Über mich

Bereits in meiner Kindheit begann ich große Boxen in meinem Kinderzimmer aufzudrehen, meine Eltern waren davon nicht gerade begeistert.
Auch die damals spärlichen Diskotheken in meiner Heimat Mecklenburg Vorpommern faszinierten mich später mit ihrer Ton- & Lichttechnik.

Schnell begann ich erste CD-Sammlungen anzulegen und die Mixe aus der Disko zu Hause nachzuahmen. Es folgten erste Auftritte auf privaten Partys. Ende der 90er/Anfang 2000 gehörte ich zu den ersten DJ's, die ihre Musiksammlung komplett digital umstellten.
Ein revolutionärer, aber auch schwieriger Schritt, denn ein DJ ohne Platten und CD's, sondern "nur" mit Laptop und Mischpult bewaffnet hatte es damals schwer öffentlich aufzutreten. Doch der große Durchbruch gelang mir schließlich im Jahre 2005 mit Bookings auf großen Stadt- & Oktoberfesten sowie unzähligen Hochzeiten.

2009 gründete ich Music Entertainment Hamburg in der schönsten Hansestadt der Welt. Im Jahre 2016 verschlug es mich mit Mitte 30 aber wieder zurück in meine Heimat - Mecklenburg Vorpommern, hier gründete ich Schuster Entertainment Nord. Auch als Inhaber lege ich noch selbst auf, denn das ist das, was mir am meisten Spaß macht. Mit meiner unendlichen Partylaune lasse ich die Puppen tanzen. Seit 2008 bin ich der Resident DJ der Cap San Diego im Hamburger Hafen und des KKH Malchin, es folgten bis heute über 350 Bookings für private Veranstaltungen, Firmenfeiern und große Open Airs. Die beste Stimmung kommt auf, wenn ich zusammen mit meinem DJ Kollegen Sören als Team Light House auflege und somit eine perfekte Stimmung entsteht, die jeden Dancefloor "brennen" lässt.

Frauentagsspecial 2018 in Mecklenburg-Vorpommern
Frauentagsspecial 2018 in Mecklenburg-Vorpommern